dass

  • unsere Praxis barrierefrei ist
  • wir klimatisierte Räume haben
  • wir uns regelmäßig fort- und weiterbilden
  • wir auch Hausbesuche machen
  • nicht nur der Respekt vor Mensch und Tier, sondern auch vor der Umwelt für uns wichtig ist, zum Beispiel
    • nutzen wir seit 2017 ein energieeffizientes digitales Röntgensystem
    • verwenden wir die ökologische Suchmaschine ECOSIA. Das Unternehmen setzt sich aktiv für die Aufforstung von Wäldern ein
  • wir auch die elektronische Tierkennzeichnung durchführen, „kleiner Pieks mit großer Wirkung.“ Für Hunde ist sie in Niedersachsen Pflicht, und für freilaufende Katzen hilft die Kennzeichnung mit einem Mikrochip bei dem Auffinden Ihres Tieres.